Herbst / Winter 2016-2017 Handtasche Trends

Autor: - Kategorien:
Datum: - 11:47 AM

Es wird gesagt, dass die Art, wie Sie Ihre Handtasche halten, viel über Ihre Persönlichkeit, Temperament und die Stimmung des Augenblicks spricht. Ob Sie Ihre Cross-Body-Bag vor dem Körper tragen und damit Ihr Gefühl schüchtern ausspucken oder Ihre Tasche in der Ellenbogenbeuge tragen und somit Status und Position als Ihre Prioritäten deklarieren, die Herbst / Winter 2016-2017 Handtaschen haben ihr mächtiges Mitspracherecht in dieser Sphäre, um vielleicht Ihr gewohntes Handtaschenschema und die Art, sie zu halten, zu zerstören.

 Herbst / Winter 2016-2017 Handtaschentrends

Update: Schauen Sie sich das neue Spring / Sommer 2017 Handtaschentrends !

Die Herbst / Winter 2016-2017 Handtaschentrends die wir bei genauerem Hinsehen zusammengetragen haben, versuchen, eine Fülle von Designer-Taschendesigns anzubieten und neue hinzu zu bringen

Ausgehend von Dior’s wie zufällig geöffneten Schultertaschen bis hin zu Ceiles Lederhandtaschen, die seitwärts die oberen Griffe ignorieren, haben die Spezialisten für Körpersprache immer noch viel zu tun, um neue Persönlichkeit zu verleihen Kategorien. Aber bis dahin, blättern Sie durch unsere Liste der besten Herbst 2016 Handtaschen Trends von den letzten Herbst Runway Shows süchtig und zusammen für Ihr Vergnügen und Freizeit gezogen.

1. Cross Body Taschen

Angesichts der Tatsache, dass die letzten Herbst / Winter-Kollektionen allesamt von Abenteuern und Entspannung, Sprezzatura-Looks und sorglosem Katzwandlaufen handelte, konnte der andere Handtaschenstil die ganze Begeisterung besser bewältigen als mehrjährige Crossbody-Taschen. Lassen Sie Ihre Tasche einfach über Ihren Körper laufen und gehen Sie mit den nötigsten Dingen in und außerhalb der Stadt raus, um sich zu schützen. Noch wichtiger ist, dass Sie es auf so viele Arten und in so vielen Größen und Schattierungen tun können.

Beginnen Sie mit Pradas Vagabundenmädchen, die Bananen über verschlissene, quer über dem Körper liegende Ledertaschen tragen, an denen ein paar Nippes hängen runter und endend bei der Ballett-inspirierten Valentino-Show, gefüllt mit schwärzesten schwarzen superkurzen Crossbody-Taschen bis in die Achselhöhlen.

Aber wag es nicht, diese Reptilienhaut-Crossbody-Taschen für den Herbst 2016 mit den bei Givenchy gefundenen Henkeln zu verpassen farbig geblockte bei Burberry, umklappbare geräumige Stunner bei Barbara Bui und einen koketten bubblegum pinken Charmeur, den wir so begeistert haben, um bei Gucci zu sehen. Oder gehen Sie noch weiter und lassen Sie die Umhängetasche Ihren Rücken berühren, eine faszinierende Variante bei Chanel und Chloe.

 Herbst / Winter 2016-2017 Handtaschentrends: Umhängetaschen

2. Drawstring Reticule Styles

Zurückbringen der Regency-Ära? Haben Sie eine lang erwartete Einladung zum Jane Austen Festival in Australien bekommen? Was auch immer es ist, die modernen Ausführungen der Retikeltaschen der führenden Modedesigner bestätigen, dass sie so vielseitig und multifunktional sind.

Ihre Verantwortung besteht darin, das Wesentliche auf das Nötigste zu beschränken – einen saftigen Lippenstift, wer-ist-der- Fairest-in-Land-Spiegel und Ihr iPhone, um in Kontakt zu bleiben. Die Herbst / Winter 2016-2017 Handtaschen Trends sind diese Drawstring Betäubung in allen Materialien, mit Verzierungen und vor allem in jedem Lebensstil.

Wir sehen sie in zarten Samt, mit floralen Stickereien und einer metallischen Kette um das Handgelenk in der Boudoir-Kollektion von Alberta Ferretti und in verschiedenen Stoffen mit Loop-Griffen bei Giorgio Armanis eleganter Modenschau.

Dann geht es nur noch um die Frage, ob man sich für Alexander Wangs Wildleder-Versionen mit Metallic-Tupfen oder gar nicht so heilig entscheidet Leder mit Marihuanablättern. Schauen Sie sich auch Lanvin an, für weitere hinreißende Versionen, Elie Saab und DSquared2, die mit Quasten oder Nina Ricci gefüllt werden, für hübsche geraffte Häute, die an aromatische Blumen erinnern.

 Herbst / Winter 2016-2017 Handtaschentrends: Kordelschnur Taschen

3. De Rigueur Boxy Handtaschen

Ähnlich wie Geometrie Ernsthaftigkeit und Schwerkraft entfacht, kanalisieren kastenförmige Handtaschen in quadratischen oder rechteckigen Formen gleichermaßen einige praktische Wendungen. Abgesehen von mehreren Büchern, die aufeinander gestapelt sind, sind diese Handtaschen im Herbst 2016 ziemlich geräumig, um Ihre alltäglichen Gegenstände zu verstauen, besonders wenn Sie diese geräumigen, zweistöckigen kofferartigen Boxhandtaschen von Dolce & Gabbana im Herbst 2016 oder das Leder ausleihen diejenigen mit Frontklappen von Balenciaga Show.

Boxy Handtaschen, so zu Recht an dieser Stelle, sind wirklich eine der größten Herbst 2016 Handtasche Trends um die Straßen der Stadt in den kalten Jahreszeiten zirkulieren. Aber die winzigen, die den Ernst sofort auflösen und kokette Leichtigkeit verbreiten, stehen Kopf und Schultern darüber.

Nichts kann je zerbrechlicher und empfindlicher ausgegraben werden als jene kompakten Dolce & Gabbana – Charmeure mit Schlossverschlüssen aus Reptilienhaut oder Samt, mit Schmucksteinen besetzt oder zeigt hübsche florale Panoply-, kristalline oder Pop-Art-Inspirationen. Und bei Louis Vuitton in Leopardenprints einige kastige Handtaschen zu fangen, ist in dieser Tierhaut-besessenen Zeit keine Überraschung.

 Herbst / Winter 2016-2017 Handtaschentrends: Kastenförmige Taschen

4. Eine Tasche ist nicht genug

Eine der coolsten Arten, eine Handtasche im Herbst / Winter 2016 zu tragen, ist das Tragen mehrerer Taschen gleichzeitig. Wir stoßen auf diesen inspirierenden Handtaschen-Trend und versuchen nur die Absichten und Motive der Designer zu erraten.

Sind mehr Notwendigkeiten notwendig, um den Herbst zu tragen? Kann man mit zwei Taschen gleichzeitig dem Outfit zusätzliche Sprezzatura hinzufügen oder ist es nur eine weitere Möglichkeit, coole Farbblöcke zu bauen? All diese erwähnten Hypothesen und mehr könnten als Tatsachen herauskommen.

Nach Loewes Ratschlag mit zwei Taschen, der einen über die Schulter trägt und einen anderen, der in der Hand gehalten wird, könnte er am Ende bewaffnet nach draußen gehen Zähne, während die Baguette-Tasche + Frame-Geldbörse Combo-Thread bei Christian Dior bringt einige belebende Colorblocks abgesehen von der intensiven Konzentration auf Geld Trennung.

Während diese Versionen oft wiederholt wurden und oft in früheren Saisons, gingen einige Designer out- und aus dieser Kategorie heraus, die dieses Mal Familienbindungen hervorbrachte – Siamesische Zwillings-Purpur- und Rot-Taschen bei Bottega Veneta und ein Mutter-Tochter-Paket bei DSquared2

 Herbst / Winter 2016-2017 Handtaschentrends: Tragen Mehrere Taschen auf einmal

5. Furry Handbag Phase

Es ist eine ziemlich schöne Angewohnheit geworden, mit führenden Modehäusern und Designern pelzige Handtaschen in verschiedenen Größen und Stilen zu entwickeln, wenn es um Herbst und Winter geht. Dieses Jahr ist nicht anders mit einer Fülle von pelzigen Handtaschen, die sich auf die wärmsten Herbst / Winter 2016-2017 Handtaschentrends vorbereiten. Sie sind so flauschig, zart; Aufgefrorene Hände sofort aufwärmen, fast wie dein Lieblingstier, dicht unter der Achsel gehalten oder von einem Riemen geführt.

Wir sehen hier und da viele Versionen, die ganz aus Pelz oder mit pelzigen Details gefertigt sind. Bei Michael Kors sehen wir einige braune pelzige Leckerbissen, die bei Michael Wang mit braunen und grauen Henkeltaschen, bei Simone Rocha mit Leopardenhaut, bei Fendi mit einer übergroßen Airy Blue-Handtasche und bei Blumarine mit einem weiteren geräumigen Stoff verziert sind.

pelzigen Schnur könnte weiter und weiter mit Victoria Beckham, Christopher Kane, Loewe, Marchesa, Sonia Rykiel, Salvatore Ferragamo ergänzen die Liste unter den anderen ziehen. Es ist bei Versace, dass pelzige Schwänze ziemlich schwingende dekorative Komponenten zu Lederhandtaschen machen, während es bei Calvin Klein Collection nur ums Durchziehen von pelzigen Riemen geht.

 Herbst / Winter 2016-2017 Handtaschentrends: Pelztaschen

 Herbst / Winter 2016-2017 Handtaschentrends: Pelztaschen

6. Animal Skin Handtaschen On the Go!

Die Herbst 2016 Handtaschen Trends haben wirklich die Position der Tierhaut in der Mode Arena von Leoparden und Tiger Prints zu Schlange und Krokodil Haut Muster erhöht. Dieser exotische Trend, der am besten zu böhmischem Luxus passt, berührt nicht nur Oberbekleidung, Schuhe, Hosen oder Oberteile, sondern auch Handtaschen.

Blaue und gelbe Handtaschen aus der Reptilienhaut sind ein großes Kapitel der Bottega Veneta Herbstkollektion 2016, während braunes Krokodil Hauttaschen sind Givenchys Sache dieses Mal.

Wir freuen uns, Dolce & Gabbana Handtaschen im Dou-Breast-Stil mit Reptilienmuster zu begrüßen, diese mit Leopardenflecken besetzten Boxhandtaschen bei Louis Vuitton und Geldbeutelstunner mit gelben oder rosa Tigern Streifen bei Kenzo, während Dries Van Noten eine harmonische Symbiose aus Leopardenflecken und Schlangenmustern enthüllt.

Für mehr verzierte Handtaschen aus Reptilienhaut, machen Sie sich auf den Weg zu Gucci. Brauchen Sie einen Smasher? Nichts kann eine bessere Säule der Stärke sein als wilde Raubtiere.

 Herbst / Winter 2016-2017 Handtaschentrends: Tier- / Reptilienhauttaschen

7. Hands-Free Fanny Packs

Nummer eins der Hände frei ultra-komfortable Tasche Typ unter den Herbst 2016 Handtaschen ist sicherlich die Fanny-Pack sogar Kreuzkörper überholen. Man denke nur an all die Aktivitäten, die man mit Fanny-Packs um die Hüfte herum ausführen kann – angefangen von der freien Hand mit heißem Kaffeetrinken bis hin zum kalten Eislecken beim Gang durch die Straße, ganz zu schweigen von der Einrichtung und Sicherheit Ihres iPhones und

Dieser Kängurutaschen-erinnernde Taschenstil hat sicherlich viele Designer angezogen, die alle das Potenzial haben, die It-Tasche von 2016 zu werden. Treffen Sie sie in Scharen von Down-and-Out-Versionen zu chiceren und chichi-Optionen.

Satteltaschen-förmige Fanny-Rucksäcke bilden mit 3.1 Phillip Lim ein perfektes Paar mit militärisch-burschikosen Kleidungsstücken, während Reticule-Style Céline schmeichelnde und flatternde Silhouetten schmücken. Bei Elie Saab sind Fanny-Packs schwarz, gehäkelt und zart, während sie bei Off-White – vergoldet und schimmernd sind.

Finden Sie eine neue Art, Fanny-Packs mit dem bei Chanel um den Gürtel gewirbelten Kettenriemen zu tragen und zu einem neuen zu springen Kategorie bei Undercover, um sie an den Hosenbeinen zu tragen, die mit Nadeln befestigt sind.

 Herbst / Winter 2016-2017 Handtaschen Trends: Fanny Packs

8. Rucksäcke zum Halten in Händen

Wir greifen zurück zu Rucksäcken, die an den Herbst- / Wintertagen kommen, aber nicht in ihren traditionellen Rückentragen. Manch ein Designer ermuntert jetzt, sie von den oberen Griffen in die Hand zu nehmen und diese Rückengurte absolut zu ignorieren, eine Blaupause, um die Rucksackposition im Modegrad zu stärken.

Wir hören den Befehlen von Lanvin aufmerksam zu und starren auf diese Persianer grüne und silberne Metallic-Rucksäcke, die dann glatt an Versace-Schwarz, optische Täuschung oder paillettenbesetzte Zahlen reichen.

Die Zielgerade ist bei Louis Vuitton mit Leoparden-Aufdruck und monogrammierten Optionen. Aber diese weichen gespenstischen Rucksäcke, die bei Anya Hindmarch gesichtet wurden, stellen wahrlich ein ganz neues Ballspiel dar.

 Herbst / Winter 2016-2017 Handtaschentrends: Rucksäcke

9. Exquisite Minaudières Galore

Exquisite Minaudières, deren Wurzeln bis in die 30er Jahre zurückreichen, verbreiten ihre Zweige hoch in den Handtaschentrends Herbst / Winter 2016-2017. Egal, ob aus Metall, Lack oder Samt, mit Edelsteinen, Perlmutt oder federleichten Federn verziert, versäumen diese Schmuckstücke immer wieder Prunk und Prunk.

Auf dem Weg zu einer luxuriösen Soiree und einem Mangelgefühl von Schmuck kann nichts besser den Tag retten als eine zierliche Minaudière, vor allem, weil Sie diese Dolce & Gabbana süßen Nothing zu Ihrer Verfügung, Blockstein mit Kristallen, um hübsche florale Verzierungen oder Giorgio Armani schlanke metallische Charmeure mit kleinen Edelsteinen über die verteilt

Die Wahlmöglichkeiten von Minaudière sind wirklich grenzenlos: glückliche Landung in Marchesa, Bottega Veneta, Oscar de la Renta und Miu Miu

 Herbst / Winter 2016-2017 Handtaschen Trends: Minaudieres

10 . Day & Night Clutches und Envelope Bags

Einmal Clutches waren für besondere Ereignisse gedacht, nur um ausschließlich mit Abendkleidern zu arbeiten. Vorbei sind diese Tage; Kupplungen sind jetzt reichlich und vielseitig genug, um sowohl für das tägliche Leben als auch Abendsoireen zu arbeiten.

Die Handtaschentrends des Herbstes 2016 bringen Tag- und Nachtkupplungen ein, angefangen von diesen verlängerten Ledergriffen bei Balenciaga bis hin zu den Tweed-gedruckten Charmeuren bei Chanel. durch gesteppte bei Valentino. Verstauen Sie einfach Ihre besten Schminkartikel und kuppeln Sie Ihre Kupplung.

 Herbst / Winter 2016-2017 Handtaschen Trends: Clutches & Purses

11. Spicy Baguette Bags

Baguette ist nicht nur eine Hommage an Ihre geschmacklichen Vorlieben, sondern auch an Ihre modischen Essenzschwankungen. Diese kompakte Handtasche, die 1997 von Fendi eingeweiht wurde, macht einen der schönen Handtaschentrends im Herbst 2016 hier und dort den ganzen Monat entweder über die Schulter oder lässig in der Hand gehalten.

Wir sehen schöne, farbenfrohe Baguettentaschen aus Reptilienhaut bei Burberry und andere einzigartige Versionen in Saccharin-Schattierungen bei Bottega Veneta. Eine Reihe von Wildlederversionen erscheint natürlich auch bei Christian Dior und natürlich einige zerzauste Innovationen bei Fendi.

 Herbst / Winter 2016-2017 Handtaschentrends: Baguette Bags

12. Handtaschen mit Metallic-Effekten

Metallic-Schimmer und Glimmer sind alle darauf ausgerichtet, einen weiteren atemberaubenden Handtaschen-Trend hervorzubringen, von dem wir alle so begeistert sind, dass wir ihn bald in die Hände bekommen. Abgesehen von Metallic-Effekt Kleidungsstücke, die in Hülle und Fülle über die Laufstege geliefert, haben metallische Handtaschen auch ihr mächtiges Mitspracherecht hier entzünden irgendetwas futuristisch oder apokalyptisch.

Silbrige Handtaschen sind aus Chanel, Louis Vuitton und Lanvin in verschiedenen Designs und ausgestellt Stile, während uns goldplissierte Zahlen von Proenza Schouler, Gucci, Loewe und Off-White zu uns schleichen.

Für lebendigere Metallic-Farbtöne erhalten Sie eine Lavendelsäckchen von Marc Jacobs und metallicfarbene Drehhenkel aus Metall von Louis Vuitton

 Herbst / Winter 2016-2017 Handtaschentrends: Metallische Taschen

13. Halbmond- und Hobo-Taschen

Diese beiden Handtaschen-Stile, die beide die gleiche halbmondförmige Form aufweisen, sich aber in Bezug auf die Materialien, aus denen sie gefertigt sind, voneinander unterscheiden, wurden auch in diesem Jahr von vielen Designern verwendet. Abgesehen davon, dass es sich hier um eine Armsüßigkeit handelt, die so angenehm anzusehen ist, sind diese Handtaschen geräumig genug, um so viele Dinge zu schützen, wie sie in einer Zeitspanne des Tages notwendig sind.

Am wichtigsten stehen Ihnen so viele Stile, Materialien und Schattierungen zur Verfügung. schwarz lackierte und braune Samt-Hobos bei 3.1 Phillip Lim, eine weiß geflochtene bei Altuzarra, schwarz-grüne Lederhalbmonde bei Boss, ein paar kurze Riemen bei Celine und Louis Vuitton und ein paar hübsche Klammern bei Loewe.

Bei Lemaire erreicht ein Halbmond-Stunner durch seinen blendend leuchtenden gelben Farbton beinahe eine echte Halbmondkategorie, während wir bei Celine ein Modell in einer quadratischen Form, aber mit einer sichelförmigen Form im oberen Bereich beobachten. Aber diese farbblockierten Halbmondtaschen, die wir bei Boss entdeckt haben, sind wirklich Asse in dieser Kategorie.

 Herbst / Winter 2016-2017 Handtaschentrends: Halbmond & Hobo-Taschen

14. Lassen Sie es offen

Es ist nicht zu leugnen, dass viele Modedesigner ihre Handtaschen 2016 absichtlich auf dem Rollfeld geöffnet haben, nicht um eine neue Art zu zeigen, sie zu tragen, sondern um den Schaulustigen die Inneneinrichtung ihrer Kreationen zu zeigen . Unabhängig von ihren Motiven verlieben wir uns Hals über Kopf in diesen coolen Handtaschen-Trend (zumindest keinen Ärger mehr, wenn Sie vergessen, Ihre Baguette-Tasche zu schließen oder Ihre Satteltasche zurückzulassen).

Während es einige Zweifel gibt Andere Modehäuser, Diors Schultertasche, die offen gelassen wurde, um sich zu entfalten und eine Geldbeuteltasche vorzuführen, ist zweifelsohne auch eine starke Propaganda, um sie die Straße entlang zu tragen.

Wir sehen Jonathan Anderson’s carry-all slouchy Kreationen für Loewe, aus dem mittleren Teil entpackt und bieten ihren zusätzlichen Platz, um mehr Dinge zu verbergen, aber zugeben, dass, wenn nicht so viele Dinge zu tragen sind, wäre es cool zu entpacken und zu zippen.

So wie wir schätzen Anya Hindmarchs Lösung, Messenger-Taschen zu öffnen und so eine Lippenform-Illusion im oberen Bereich zu bilden.

 Herbst / Winter 2016-2017 Handtaschentrends: Taschen offen

15. Taschen mit Swinging Quasten & Fransen

Nummer eins im westlichen Stil Barometer, Quasten sind noch einmal ihren Weg durch die Modewelt, wenn auch nicht so viel Volumen wie im letzten Jahr, noch schwingen und springen auf den Herbst / Winter 2016-2017 Handtaschen

Altuzarras Satteltaschen sind hier und da an Bändern oder Laschen hin und wieder mit Quasten übersät, während die schillernden Quastenbüschel in Elie Saab in Apfelbäckchenordnung an Trägern angeordnet sind.

Wir sehen Sträuße mit Strähnen dekorieren Mini-Tragetaschen bei DSquared2, viele Wildleder-Troddeln bei Ralph Lauren und Leder, die bei Roberto Cavalli von der Unterseite der zarten Netzschnüre herabhängen

 Herbst / Winter 2016-2017 Handtaschentrends: Taschen mit Quasten und Fransen

16. Bucket Bags

Der Trend ist manchmal kühl, aber nicht, wenn es darum geht, Bucket Bags zu kaufen. Mit oder ohne Kordeln, groß oder klein, tendieren sie immer zu uns.

Die führenden Modedesigner sind die perfekten Adepten weiblicher Neigungen und Vorlieben, die uns zu einem Minimum an Eimern für die kommenden kalten Jahreszeiten verhelfen. 3.1 Phillip Lim führt mit seinen Ledereimertaschen mit Kordelzug und im Shape-Shapekompakt-Zustand sicherlich die Spitze an, während wir bei Marni ein Auge auf diese kordelfreie braune pelzige Beuteltasche werfen, die bei so vielen Gelegenheiten zum Tragen kommt.

Aber wir sind Die preisgekrönte kleine Miniaturtasche, die man bei Dolce & Gabbana entdeckt, wird mit einem Schloss zu einem Rätsel, das in ein Rätsel gehüllt wird

 Herbst / Winter 2016-2017 Handtaschentrends: Bucket Bags

17. All eyes on Straps and Handles

Die Herbst / Winter 2016-2017 Handtaschen Trends lassen uns oft alle Augen auf die Riemen und Griffe wirft die Handtasche selbst in den Hintergrund. Es lohnt sich, Fendis Rat zu folgen, diese trapezförmigen Handtaschen oder Baguettes von den oberen Griffen zu nehmen und diese wellenförmigen, irisierenden Schulterriemen demonstrativ schwingen zu lassen.

Wir sehen ethnische Schals zu schönen Henkeln von Louis Vuitton schneeweißen Taschen und schwarzen kastenförmigen; Viele kreativ geknüpfte Träger bei Celine in anderen Farben als die Handtaschen selbst, die bei Alexander McQueen und der Calvin Klein Collection für reizvolle Kontraste und eine Handvoll weicher pelziger Träger sorgen.

Und diesen gebleichten gelben Stunner mit einem Sicherheitsnadelobergriff bei Vionnet zu übertreffen unmöglich

 Herbst / Winter 2016-2017 Handtaschen Trends: Taschen mit einzigartigen Trägern & Henkeln

18. Cowgirling mit Satteltaschen

Es wird ein kalter Tag im Juli, wenn wir aufhören, die kniehohen Stiefel und die Sattelrückenkombination im Herbst / Winter zu bewundern. Komm schon; Hände klatschen mit Freude, denn im Herbst 2016 bringen die Handtaschentrends wieder die Satteltaschen sowohl in ihren originalen braunen Lederversionen als auch in anderen einzigartigen Designs und du hast wieder eine Chance zum Cowgirl.

Satteltaschen machen ein Team mit fast jedem Blick auf Altuzarra in verschiedenen Farben, ob in Leder oder Wildleder, mit Quasten oder mit geflochtener Oberfläche, mit Leder oder Kettenriemen. Wir sehen Satteltaschen bei Celine, die nicht über die Schulter getragen, sondern um das Handgelenk geschlungen sind, viele Tassel-Charmeure bei Elie Saab und einen Faden Leder- oder Blumen-Canvas-Satteltaschen bei Miu Miu.

 Herbst / Winter 2016- 2017 Handtaschentrends: Satteltaschen

19. Printed and Embellished Handbags

Wenn es im Herbst 2016 einen Handtaschentrend mit intensivem Binge-Watching gibt, dann ist das der Trend der bedruckten und verschönerten Handtaschen, die überall auf dem Hügel und im Tal stattfinden.

Dolce & Gabbana gibt den Ton an Myriaden von raffinierten Exemplaren – märchenhafte kastenförmige Stücke und andere Handtaschenstile, die allesamt mit Edelsteinen, floralen Verzierungen und Drucken, optischen Täuschungen und Hahnentrittprints und Gottheit überzogen sind, weiß was sonst noch. Alessandro Michele’s Kreationen für Gucci gestehen D & G in Bezug auf Drucke und Verzierungen in keiner Weise zu.

Wir sehen eine Reihe von Dionysus City Taschen mit einigen botanischen und abstrakten Stickereien oder mit einigen bejewelled Panoplys, aber auch anderen Heftchen, die Zickzack- und psychedelische Muster zeigen.

Bei Christopher Kane finden Sie hier und da hübsche gehäkelte Blumen, bei Dries Van Noten Samtgriffen sind alle mit zarten Federn geschmückt, bei Fendi dreht sich alles um kaleidoskopische und optische Täuschung, bei Salvatore Ferragamo schillernde Streifen und Zickzacklinien

Die Liste der Trendsetter wird länger, darunter Giorgio Armani, Miu Miu, Prada, Proenza Schoulder, Dries Van Noten, Chanel, Christian Dior und viele andere.

 Herbst / Winter 2016-2017 Handtaschen Trends : Bedruckte und verzierte Taschen

20. Vintage Frame Handtaschen und Geldbörsen

Wenn wir “Vintage” erwähnen, während wir über die Handtaschentrends im Herbst 2016 sprechen, fallen einem sofort raffinierte Modelle in den Sinn. Aber nicht nur in Gedanken; Englisch: www.db-artmag.de/2003/12/e/1/111.php In den Blick und vor allem auch in die Herbst / Winter – Handtaschen 2016.

Taschen und Geldbörsen sortieren wir in aufsteigender Reihenfolge von Dolce & Gabbana, Christian Dior, Marc Jacobs, Coach, Marni und Tommy Hilfiger, der glatt zu Alexander McQueen Leder und pelzigen Stücken zu dieser blauen Reptilienhaut-Handtasche bei Bottega Veneta und auf lange Sicht zu Mansur Gavriel zieht, um einen Blick auf diese leuchtenden gelben und roten Glamour-Spitzen zu werfen.

 Herbst / Winter 2016-2017 Handtaschen Trends: Vinatge Taschen

21. Trapezförmige Handtaschen in Hülle und Fülle

Wir werden wieder in die dicke Geometrie geworfen, mit trapezförmigen Handtaschen für den Herbst 2016, die uns von rechts und links nach oben und unten schleichen und einen weiteren inspirierenden Taschentrend 2016 bilden. Mr. Lagerfelds wellenförmige und zerzauste Kreationen für Fendi sind vollgestopft mit trapezförmigen Handtaschen, monochrom oder bedruckt, Leder oder Pelz, geräumig oder itsy-bitsy.

Wir fangen viele trapezförmige Handtaschen mit Henkel bei Gucci, ein paar davon floral printed Stunners bei Giorgio Armani und Tragetaschen bei Boss als gut ausgestattetes Mädchen.

 Herbst / Winter 2016-2017 Handtaschentrends: trapezförmige Taschen

22. Hallo, Matchy-Matchy!

Während die meisten Modedesigner versuchen, mit ihren Herbstkollektionen 2016 schöne Farb- und Druckkontraste zu kreieren, begrüßen viele Designer die matchy-matchy Optionen mit Vim und Elan. Matchy-matchy könnte bedeuten, passende Kleidung mit Stiefeln, Hüten oder Handtaschen zu kombinieren.

Brauchen Sie das ganze Caboodle in perfekter Übereinstimmung? Zweifelsohne regiert Chanel eine Reihe von gedruckten Tweed-Looks, die natürlich sowohl in Schattierungen als auch in Texturen, einschließlich Handtaschen, abgestimmt sind.

Bei Barbara Bui sehen wir rot karierte Jumpsuit + Cross-Body-Taschen-Kombinationen und ein weiteres Kleid mit Punkten + Schal + Clutch Combo bei Elie Saab, während bei Miu Miu die Blumenoberbekleidung und Satteltaschen absolut die gleiche Melodie singen. Viele Herbst 2016 Handtaschen, die perfekt zur Kleidung passen, wurden auch bei Anna Sui, Calvin Klein Collection und Emilio Pucci entdeckt.

 Herbst / Winter 2016-2017 Handtaschen Trends: Taschen mit Kleidung

23 . Bon Voyage Handtaschen

Wenn Sie gebeten werden, die Herbst / Winter 2016-2017 Handtaschen Trends in einem Wort zu beschreiben, was wäre Ihre Antwort? Meine wäre unbestreitbar ABENTEUER! So ist es nicht verwunderlich, dass viele Reisetaschen auf den letzten Landebahnen, angefangen von Handtaschen mit Lederbesatz bei Trussardi bis hin zu quadratischen Koffern bei Louis Vuitton, zu sehen sind.

 Herbst / Winter 2016-2017 Handtaschen Trends: Reisetaschen

24. Auf der Suche nach Unique Colourblocks

Niemals an irgendeinem Ort blockiert bleiben, sondern sich in Farbblöcke stürzen, so wie es zeitgenössische Modedesigner an diesem Punkt tun. Handtaschen mit Farbblockierung stehen unzweifelhaft Kopf und Schultern über einfarbigen Versionen.

Nur einen Blick auf die Diplomaten- und Halbmond-Handtaschen von Boss, eine ganze Reihe von klassischen von Versace und ein paar Umhängetaschen von Tory Burch und Sie werden komplett sein weggefegt!

 Herbst / Winter 2016-2017 Handtaschentrends: Taschen mit farbigem Verschluss

25. Top Handled Classic Handbags

Der klassische und elegante Stil ist nie weg und selbst in diesem eklektischen Mode-Moment ist es lebendig und munter wie nie. Unter den Designern, die klassische Handtaschen für den Herbst 2016 herausbringen, ist unbestreitbar Mr. Armani, der seine schlichten schwarzen Top-Kreationen auf der Giorgio Armani Herbst 2016 Modenschau zeigt.

Wir sehen viele klassische karierte Armbonbons im Taupe-Farbton Ralph Lauren, eine Handvoll kompakter juwelenfarbener Trapez-Handtaschen bei Prada und einige kokobraune oder rostrote klassische Handtaschen bei Louis Vuitton

 Herbst / Winter 2016-2017 Handtaschentrends: Taschen mit Henkel 26. Viele Kettenriemen

Kettenriemen Handtaschen haben immer eine stabile Präsenz auf den Rollbahnen von Saison zu Saison gezeigt. Die Handtaschentrends Herbst / Winter 2016-2017 sind ein weiterer Begriff für Jingling-Gurte an einer Reihe von Taschen.

Von feinen Kettenriemen bei Dolce & Gabbana bis hin zu den klobigen bei Versace oder Marni, diese Metallbänder sehen hübsch aus Kontrast zum verschneiten Winter, der allerdings die offene Schulter einfriert – nur eine weitere Manifestation von Kraft und Stärke.

 Herbst / Winter 2016-2017 Handtaschentrends: Taschen mit Kettenriemen

27. Übergroße Handtaschen

Ungeachtet der auf den Rollbahnen des Herbstes 2016 vorherrschenden Handtaschen zeigen übergroße Handtaschen, die hier und da hervorlugen, einen weiteren Handtaschen-Trend, der am Freitag nach zwei Tagen ganz unerwartet Ihre Tasche lädt der angespannte Arbeitstag.

Mit diesen regenbogenfarbenen Balenciaga-Überseetaschen wäre es mehr als witzig und komisch, während es bei REAL GUCCI um ständige Augen und um Millionen gedrehte Köpfe geht. Sie können auch einige massive Heftklammern bei Chanel, Acne Studios, Christopher Kane oder Loewe ausspionieren.

 Herbst / Winter 2016-2017 Handtaschentrends: Übergroße Taschen

28. Velvety Handbags

Der zarte und schimmernde Samt wirkt derzeit und noch lange in der Zukunft charmant und charmant. Die neusten Ready-to-wear-Kollektionen haben es im Schatten gemacht, die samtige Mode in all ihren Schattierungen möglich machen, sogar auf den Herbst / Winter 2016-2017 Schuhen.

So wurde es viral für die Herbst 2016 Handtaschen auch. Was kann belebender sein, als den zarten Samt immer wieder zu berühren, wenn Winterkälte versucht, Körper und Seele einzufrieren?

Velvet ist ein Kapitel von Stella McCartneys Herbstkollektion 2016 und berührt damit auch diese charmanten Taschen in schwärzestem Schwarz und Nachtblau . Bei Dries Van Noten und Miu Miu tauchen Samthandtaschen aus Burgund auf, aber was unser Herz zum Zittern bringt, sind die khakifarbenen Samtclutches bei Dries Van Noten, die alle mit Federn verziert sind.

 Herbst / Winter 2016 -2017 Taschentrends: Samttaschen

29. Je kleiner, desto trendiger

Itty-bitty Handtaschen und Geldbörsen passieren in den Herbst / Winter 2016-Kollektionen in einer so hohen Frequenz und in so vielen schönen Designs, dass wir buchstäblich kurz davor sind, unsere Bestie-Tragetaschen und (19659005) Die schönen Geldbeutel in der Größe der Zigarettenschachtel bei Chanel und Boss oder die Mini-Umhängetaschen bei Kenzo haben genug Platz, um die wesentlichsten Dinge von uns zu beherbergen, aber dieses herzförmige goldene Kreuz Körper bei Saint Laurent oder diese Minikins bei Mulberry sind kaum einen einzigen Lippenstift zuzulassen. Alles in allem sagen wir stark Ja zum Trend der Taschen-Taschen.

 Herbst / Winter 2016-2017 Handtaschentrends: Kleine Taschen

30. Freaky and Excentric Bag Designs

Nur für den Fall, dass Sie nach Looks in einer New Yorker Minute suchen, hier kommen diese freakigen und exzentrischen Herbst 2016 Handtaschen, die uns viele Male und oft, wenn der Mode-Monat in voller Blüte war. Selbst wenn einige von uns finden, dass sie im wirklichen Leben unpassend sind, ist es mehr als genug, sie anzusehen.

Vielleicht finden Sie bei Dolce & Gabbana die ausgefallensten Handtaschen im Herbst 2016, Sicher – eine Mini-Kronledertasche und ein anderes Männchen in Form von Aschenputtels Wagen nach dem Zauberspruch, eine Reihe von kastenförmigen Handtaschen entweder in Form von horizontal ausgerichteten Büchern oder mit einem kleinen Fragment wie aus einem weichen Boudoir-Sofa.

Wir fangen eine verrückte gelbe Handtasche in Form einer Garnspule bei Chanel, eine mysteriöse tagebuchförmige Clutch bei Prada und eine Handvoll gespenstischer Samples bei Anya Hindmarch.

Und Sie könnten sogar den Fashion-Monat Herbst 2016 als eine außergewöhnliche Zeit, um Ihre Dogomanie-Essenz zu huldigen – schnappen Sie sich diese realistischen flauschigen Handtaschen von Jeremy Scott und Thom Browne und streicheln Sie sie während der kühlen Jahreszeiten.

 Herbst / Winter 2016-2017 Handtaschen Trends : Exzentrische Taschen

 

Bir Cevap Yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir