Gucci öffnet Gucci Garten

Autor: - Kategorien:
Datum: - 11:20 AM

Alessandro Michele führt Gucci wieder zu neuen Höhen. Das italienische Modehaus eröffnete diesen Dienstag das experimentelle Einzelhandelskonzept Gucci Garden. Der Designer hat das Museum der Marke, das 2011 von seiner Vorgängerin Frida Giannini eröffnet wurde, überarbeitet. Gucci Garden kanalisiert Alessandro Michele in vielerlei Hinsicht für die Geschichte. Das aus dem Jahr 1337 stammende Gucci Garden befindet sich in der Nähe der Uffizien an der Piazza della Signoria in Florenz. Der Ort hat eine emotionale Bedeutung sowohl für Michele als auch für die Marke.

 Gucci öffnete Gucci Garten Gucci Garten Fassade


 Gucci öffnete Gucci Garten Gucci Galerie

Alessandro Michele bleibt nie unbemerkt. Gleiches gilt für seine neue museale Boutique, die an ihrer Fassade ein lebendiges Pink-Eye-Artwork hat. Gucci Garden ist eine innovative Fusion von Museum, Boutique und Restaurant.

“Es ist mehr wie ein Basar; Ich liebe die Vielfalt verschiedener Dinge, die authentisch und temperamentvoll miteinander verbunden sind. Ich bin sehr glücklich, ich hatte Spaß beim Aufbauen und ich denke, man kann fühlen, dass es ein lebendiger Ort ist. Es ist ein Museum, das kein Museum ist “, erklärte Alessandro Michele.

 Gucci eröffnete Gucci-Garten Gucci-Galerie

 Gucci eröffnete Gucci-Garten Gucci-Galerie

Die Boutique führt exklusive Konfektionskollektionen. Zu den besonderen Angeboten gehören die neuen Gucci Bomberjacken mit Gucci Garden Gothic-Motiven, Stücke mit neuen Motiven wie das Eye-Artwork an der Fassade sowie Fledermausgrafik und mehr. Im Gucci-Garten befindet sich auch der Galleria-Ausstellungsraum, in dem Guccis Vintage-Werke ausgestellt sind, kuratiert von Maria Luisa Frisa. Nicht zuletzt bietet das Restaurant Osteria zweifellos eine köstliche Auswahl an Speisen, die vom Drei-Sterne-Koch Massimo Bottura zubereitet werden. Der renommierte Koch ist ein langjähriger Freund von Gucci Präsident und CEO Marco Bizzarri. Insgesamt bietet Gucci Garden all-inclusive Luxus-Erfahrung von Shopping, Restaurants und Sehenswürdigkeiten.

 Gucci eröffnete Gucci Garden Gucci Osteria Restaurant

 Gucci eröffnete Gucci Garden Gucci Osteria Restaurant

Das kreative Team von Gucci will spielen mit dem Ort und verwandeln Sie es von Zeit zu Zeit, um eine andere Geschichte zu erzählen. Das innovative Einzelhandelskonzept erstreckt sich über zwei Stockwerke und sechs nach Themen geteilte Räume. Besucher können in den Archiven tauchen und Zeuge der Entwicklung des GG-Logos werden. Von Grafik und Würfel bis hin zu einem abgerundeten Stil, das berüchtigte Logo wurde im Laufe der Zeit wunderschön beibehalten. Weiter gibt es einen Raum für die beliebtesten Designs der Marke, einen Raum, in dem Koffer und Gepäck ausgestellt sind, und einen Raum für die Natur, der in der DNA der Marke steckt. Das Restaurant Gucci Osteria folgt Alessandro Michele’s lebhafter Ästhetik mit grünen Wänden, einem Blattmuster auf dem Boden und Kunstwerken an den Wänden.

 Gucci eröffnete Gucci Garten Gucci Osteria Restaurant

 Gucci eröffnete Gucci Garten Graffiti

Die Eintrittskarten für die Gucci Garden Galleria kosten 8 Euro. Die Hälfte dieses Preises wird für Restaurierungsprojekte in Florenz gespendet

Bir Cevap Yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir